Bitte warten...

Tattooentfernung


Gründe für eine Tattooentfernung

Bereits vor 7000 Jahre haben sich Menschen tätowiert, das belegen Mumienfunde in Chile. Über die Jahre haben sich sowohl Bedeutung als auch Funktion von Tattoos verändert. Was zunächst nur Matrosen, Gangmitglieder und Häftlingen als Schmuck diente, ist heute mitten in der Gesellschaft angekommen – zum Teil als Ausdruck religiöser oder spiritueller Verbundenheit oder als modische Körpergestaltung.

In Deutschland sind geschätzt zehn Millionen Menschen tätowiert – immerhin 12 Prozent der gesamten Bevölkerung. Dabei legen sich die meisten ihr erstes Tatoo bereits im Alter zwischen 16 und 20 Jahren zu.*

Doch was einst lebenslang den Körper zieren sollte, ist manchmal nicht länger auf der Haut erwünscht: Laut einer Internetumfrage möchten sich rund 200 von 4.000 befragten Tätowierten ihr Tattoo wieder entfernen lassen. Hochgerechnet sind das 500.000 Menschen in Deutschland, die sich eine Tattooentfernung wünschen. Bezogen auf Heidelberg bedeutet das, dass knapp 7500 Menschen mit ihrem Tattoo nicht mehr glücklich sind.

Auch die Tattooentfernung ist also in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

*Quelle: Spiegel Online (letzter Zugriff: 07.04.2014)

Traditionell indianische Tattoos

NEUE MODETRENDS

Heute wahnsinnig hip und morgen schon ein No-Go: Das trendige Steißbein Tribal der 90er zum Beipsiel ist heute als “Arschgeweih“ geächtet. So mancher wäre diese Modeerscheinungen gerne wieder los.


SCHREIBFEHLER

Ob fremdländische Schriftzeichen oder Rechtschreibschwäche des Tätowierers: Schreibfehler im Tattoo sorgen für Spott im Freundes- und Bekanntenkreis.


BERUF UND KARRIERE

Zwischen hier und dem Traumjob steht manchmal noch ein altes Tattoo: Gerade in konservativeren Branchen verbaut ein sichtbares Tattoo auch heute noch den beruflichen Aufstieg.


LIEBESAUS

In der Hochphase der Liebe lassen sich viele Paare Partnertattoos oft auch mit dem Namen des anderen tätowieren. Leider halten diese manchmal länger als die Beziehung und erinnern dann an ein schmerzhaftes Ende oder gar den neuen Partner an den oder die Ex.


NEUES TATTOO

Oft bleibt es nicht bei einem Tattoo. Sind bevorzugte Körperstellen aber bereits tätowiert oder das neue passt nicht zum vorhandenen Tattoo kann eine Entfernung Platz für neue Kreativität schaffen.


SCHLECHTES TATTOO

Ein schlecht gestochenes Tattoo kann belastend sein. Oft kann auch ein Cover-up nicht helfen, weil zuviel Farbe benutzt wurde oder das Motiv sehr großflächig ist. In dem Fall hilft dann nur noch die Entfernung.


GANGTATTOOS

Im Bikermilieu oder der rechten Szene sind Tattoos ein Zeichen für die Gruppenzugehörigkeit. Interessen können sich ändern, ein Tattoo bleibt. Viele Menschen entscheiden sich nach dem Ausstieg deshalb auch deshalb für eine Laserentfernung des Tattoos. Vor allem für ehemaligen Neonazis können sehr abschreckende Tattoos zur Qual werden.


TATTOOS + RELIGION

Im Christentum werden Tattoos akzeptiert. Da sie die von Gott gegebene Körpergestalt verändern, sehen andere Religionen Tattoos allerdings kritischer. Eine Konvertierung ohne Entfernung der Tattoos ist deshalb schwierig. Ganz im Kontrast dazu stehen Hinduismus und Buddhismus mit spirituellen Tattoos.


ALLERGISCHE REAKTION

Manche Menschen reagieren allergisch auf Tattoofarben. Die Reaktionen reichen von langsamer heilenden Tattoos und Juckreiz bis hin zu aufplatzenden Tattoos im Zusammenhang mit Sonnenstrahlung und offenen Hautstellen. In solch extremen Fällen, sollte eine Tattooentfernung mit Laser in Erwägung gezogen werden.


NARBEN

Tattoos können durch medizische Eingriffe entstellt werden, z.B. wenn sich Narben bilden.



Zahlreiche weitere Ursachen können dazu führen, dass sich Menschen die Entfernung eines Tattoos wünschen. Es gibt diverse Methoden zur Tattooentfernung, um diesen Wunsch zu erfüllen. Am gängigsten ist die Laser-Tattooentfernung. Hier erfahren Sie mehr.


Makellose Schönheit ohne chirurgische Eingriffe.

MedX_Logo_lang_RGB_v2

medizinische Institute

✔ medizinisches Fachpersonal

15 Jahre Erfahrung

höchste Patientenzufriedenheit

jede Technologie

einfache Finanzierung

MedX. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.