Bitte warten...

Besenreiser und Altersflecken


Mini, Midi oder Maxi – die Rocklänge ist nicht nur eine Frage des Geschmacks. Nicht selten helfen unschöne Hautveränderungen unserer Entscheidung auf die Sprünge. Zwei davon werden als besonders belastend empfunden – Besenreiser und Altersflecken. Umso schlimmer, dass es sich bei den Schönheitsmakeln um keine Seltenheit handelt. Allein in Deutschland leiden mehr als 50 Prozent der Bevölkerung an den lästigen Hautstörungen – höchste Zeit zu handeln. Lassen Sie sich von Besenreisern und Altersflecken nicht Ihre Lebensfreude nehmen! Unsere innovativen Behandlungstechniken geben Ihnen Ihr makelloses Hautbild zurück.

Sagen Sie unästhetischen Äderchen den Kampf an!

Ihren ungewöhnlichen Namen haben die Hautveränderungen ihrer Form zu verdanken: Wie die Borsten eines Besens zeichnen sich die verzweigten, bläulich-roten Äderchen am Bein ab – ein Makel, der inzwischen jeden zweiten Deutschen betrifft. Doch wie entstehen die überflüssigen Äderchen eigentlich? Das Venensystem gleicht einem Baum, in dem die Besenreiser neben Stamm und Seitenästen die feinsten Verästelungen darstellen. Sie befinden sich direkt unter der Hautoberfläche, wo sie in normaler Färbung kaum als solche zu erkennen sind. Dies kann sich allerdings jederzeit ändern. Diverse äußere Einflussfaktoren wie Schwangerschaften, starke Gewichtszunahme oder schwaches Bindegewebe lassen die Venenveränderungen in Erscheinung treten. Doch auch langes Sitzen, ein übermäßiger Alkoholgenuss und Bewegungsmangel gelten als ernstzunehmende Risikofaktoren. Dasselbe lässt sich von hochhackigem Schuhwerk behaupten. Zu häufig getragen beeinträchtigen die Absätze die Funktion der Waden-Muskel-Pumpe. Es kommt zum Blutstau, die Vorstufe einer Gefäßerweiterung. Zurück bleiben störende Äderchen.

Die Venenerkrankung gilt zwar meist als gesundheitlich unbedenklich, ist jedoch häufig mit einem großen Leidensdruck verbunden. Schließlich stehen die verzweigten Äderchen einem ebenmäßigen Hautbild im Weg. Befreien Sie sich von Ihrem Schönheitsmakel! Unsere moderne Lasertechnik lässt Ihre Haut in neuem Glanz erstrahlen!

Bisher umfasste die Besenreiser-Therapie die sogenannte Sklerotherapie, eine schmerzhafte Verödung der betroffenen Hautpartien. Als wesentlich angenehmer und hautschonender erweist sich jedoch die IPL, unsere modernste Lichttechnologie. Hierbei werden kontrolliere Lichtimpulse direkt an die Hautoberfläche abgegeben, was zur selektiven Erwärmung der Verästelung führt. Das rasche Erhitzen mündet wiederum in eine Erwärmung der Gefäßwand, sodass das betroffene Gefäß schrittweise verklebt. Alles, was der Organismus jetzt noch aus eigener Kraft leisten muss, ist die Gefäßüberreste langsam abzubauen. Und das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen: Innerhalb kürzester Zeit ist die Venenveränderung spurlos verschwunden. Dank der sanften Besenreiser-Therapie mit IPL sind mittlerweile auch größere Hautareale mühelos zu behandeln. Über Narbenbildung brauchen Sie sich keine Gedanken mehr zu machen.



Besenreiser, Laser, Kosmetik

Altersflecken verschwinden lassen

Während er für den einen von Lebenserfahrung und Weisheit zeugt, empfindet ihn der andere als emotionale Belastung – den Altersfleck. Wie der Name schon verrät, verstärken sich die gutartigen Pigmentstörungen mit zunehmenden Alter. Ein Faktor hat dabei einen besonderes großen Einfluss auf die braun pigmentierten Haustellen: die UV-Srahlung. Je mehr UV-Strahlung Sie sich aussetzen, desto mehr Verfärbungen entstehen. Eine gesundheitliche Bedrohung stellen die Hautveränderungen aber meist nicht dar. Trotzdem müssen Sie nicht auf ewig mit den Pigmentstörungen verbunden bleiben. Der intelligente medizinische YAG-Laser erlaubt eine gezielte Entfernung – ganz ohne Schädigung der umliegenden Hautareale. Hierzu dringt das energiereiche Licht tief in die unteren Hautschichten ein, wird von den Pigmenten absorbiert und in Sekundenschnelle in Wärme transferiert. Das Pigment löst sich auf und wird innerhalb weniger Wochen vollständig über das Lymphsystem abgebaut, sodass die dunkle Färbung einem ästhetisch Hautbild weicht. Der positive Nebeneffekt: Dank der schnellen Einwirkzeit und der ständigen Kühlung der oberen Hautschicht haben Sie nach der neuartigen Therapie keinerlei Hautirritationen zu befürchten. Alles, was bleibt, ist ein angenehm weiches, reines Hautgefühl. Doch Vorsicht: Vor jeder Behandlung ist das ärztliche Beratungsgespräch aufzusuchen. In einer eingehenden Untersuchung müssen die entsprechenden Stellen eindeutig als gutartig identifiziert werden. Das Risiko einer Krebserkrankung muss gänzlich auszuschließen sein.

Auch Sie möchten Ihrem optischen Erscheinungsbild mit unseren fortschrittlichen Methoden sanft auf die Sprünge helfen? Dann vereinbaren Sie noch heute Ihr individuelles, kostenfreies Beratungsgespräch!

Makellose Schönheit ohne chirurgische Eingriffe.

MedX_Logo_lang_RGB_v2

medizinische Institute

MedX. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.